Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

03.06.2019 – 12:43

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Pkw weicht Kind aus und verunfallt

Bückeburg/Cammer (ots)

(ma)

Am Samstag konnte gegen 16.20 Uhr ein Pkw-Fahrer aus Minden einen folgenschweren Verkehrsunfall mit einem über die Straße laufendem Kind vermeiden, in dem er mit seinem Pkw VW stark abbremste, nach rechts von der Straße abkam und ihr Straßengarben zu Stehen kam.

Der Mindener war zuvor auf der Kreisstraße 3 unterwegs und fuhr von der Dankerser Straße in die Ortschaft Cammer ein. Kurz vor dem Ortseingang lief ein 10jähriges Mädchen völlig unvermittelt über die Dankerser Straße, die der 33jährige zum Glück bereits vorher aus weiterer Entfernung am Straßenrand wahrgenommen hatte.

Zwischen dem Pkw und dem Kind kam es zu keiner Berührung; alle Beteiligten blieben unverletzt. Der beschädigte Pkw musste aus dem Straßengraben geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg