Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

13.05.2019 – 21:48

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Riskantes Überholmanöver zwischen Lohhof und Warmsen

Warmsen (ots)

Warmsen (ZIE)- Wie bei der Polizei Stolzenau von einem Zeugen angezeigt wurde, kam es am Montag, 13. Mai 2019, gegen 07.40h, auf der Landesstraße 348 zwischen Lohhof und Warmsen zu einem riskanten Überholmanöver eines grauen Pkw. Dieser befuhr die Landesstraße in der genannten Richtung und überholte kurz vor einer scharfen Linkskurve zwei Fahrzeuge, obwohl in diesem Moment aus Richtung Warmsen kommend ein vermutlich schwarzer Mercedes entgegenkam. Der Mercedes mußte in die fahrspur einer Bushaltestelle ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Auf der weiteren Fahrt Richtung Warmsen überholte der graue Pkw dann noch ein Wohnmobil, obwohl auch hier Gegenverkehr herrschte, es aber zum Glück nicht zu erforderlichen Ausweichmanövern kam.

Für die Polizei von Interesse sind in diesem Zusammenhang die Insassen der vom grauen Pkw überholten Fahrzeuge, sowie insbesondere der Fahrer/die Fahrerin des entgegenkommenden schwarzen Pkw.

Diese mögen sich mit der Polizei Stolzenau in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Stolzenau
Sandbrink 2
31592 Stolzenau
Telefon: 05761/92060
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung