Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen auf der A31

Bottrop (ots) - Am Abend kam es gegen 18:20 Uhr auf der A31 in Bottrop zu einem Verkehrsunfall. In ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

13.05.2019 – 13:06

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Beschuldigter führt Pkw unter Alkoholeinfluss ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein

Rinteln (ots)

(swe). am Freitag, 10.05., gerät ein 58-jähriger Mann aus Rinteln mit seiner Lebensgefährtin in Streit, in dessen Verlauf er sie nach ihren Angaben auch schlägt. Danach setzt er sich in seinen Pkw und entfernt sich vom Ereignisort. Dabei wird er von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert. Er steht erkennbar stark unter dem Einfluss alkoholischer Getränke und ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Eine Blutprobe wurde entnommen. Erschwerend kam hinzu, dass der alkoholisierte Fahrer mehrfach vermutlich wegen Kreislaufschwäche auf der Polizeiwache nicht mehr ansprechbar war und mit einem Rettungswagen zur Beobachtung ins Krankenhaus verbracht werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Rinteln
Pressestelle
Hasphurtweg 3
31737 Rinteln
Telefon: 05751/95450
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell