Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

07.05.2019 – 12:16

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Rattengift als Giftköder ?

Bückeburg (ots)

(ma)

Am gestrigen Montag zeigte ein Hund am Gevattersee akute Vergiftungserscheinungen, der gegen 13.00 Uhr offensichtlich einen Giftköder fraß, der am Gehweg abgelegt war.

Das Tier wurde von den Hundehaltern umgehend zu einer Tierarztpraxis verbracht, wo der Magen geleert werden konnte. Eine Lebensgefahr soll für den Hund nicht mehr bestehen.

Nach einer ersten Einschätzung gehen Polizei und das zuständige Veterinäramt Bückeburg davon aus, dass dem Köder Rattengift beigemischt wurde.

Dem Kriminalermittlungsdienst der Polizei Bückeburg liegt Spurenmaterial vor.

Strafrechtliche Ermittlungen wegen Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg