Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

15.03.2019 – 13:34

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Nienburg/Olpe- Gestohlener Kinderhospizbus in Nienburg gesehen

POL-NI: Nienburg/Olpe- Gestohlener Kinderhospizbus in Nienburg gesehen
  • Bild-Infos
  • Download

Nienburg (ots)

(BER)In der Zeit zwischen dem 28.02.2019 und dem 07.03.2019 entwendeten bisher unbekannte Täter in Olpe (Nordrhein-Westfalen) einen Mercedes Sprinter mit dem Kennzeichen OE-KV 10. Der auffällig lackierte Bus zeigt an der Fahrzeugseite sowie am Heck spielende Kinder. An den Seitenscheiben sowie auf dem Heckfenster sind einzelne Luftballons abgebildet. Der Sprinter ist mit einer Laderampe für Rollstuhlfahrer ausgestattet. Eine Zeugin aus dem Bereich Nienburg gab an, dieses auffällige Fahrzeug am Mittwoch, 13.03.2019 gegen 15:45 Uhr in Nienburg am Berliner Ring, stadtauswärts fahrend, gesehen zu haben. Abends habe sie über die sozialen Medien vom Diebstahl erfahren und sich mit der Polizei in Olpe in Verbindung gesetzt. Möglicherweise ist auch anderen Personen im Landkreis Nienburg dieses Fahrzeug aufgefallen. Hinweise über den Verbleib des auffälligen Fahrzeuges bitte an die Polizei in Olpe unter der Telefonnummer 02761-9269-0. Der Schaden liegt im hohen fünfstelligen Bereich. .

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg