Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

14.03.2019 – 15:22

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Hoya - Drei Einbrüche in einer Nacht

Nienburg (ots)

Hoya - (hei) In der vergangenen Nacht hatten es Einbrecher auf Schulen in Hoya abgesehen. Dabei war die Marion-Blumenthal-Oberschule gleich zweimal innerhalb weniger Stunden Ziel der Täter. In beiden Fällen zerstörten die Unbekannten Fensterscheiben am Gebäude und verursachten Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Ob auch etwas entwendet wurde, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

In unmittelbarer Nähe kam es in der Gutenbergschule zu einem ganz ähnlichen Fall. Auch hier gelangten Täter durch ein eingeworfenes Fenster in das Gebäude, entwendeten aber offenbar nichts.

Die Polizei geht derzeit davon aus, dass die drei Taten auf das Konto der gleichen Täter gehen.

Anwohner oder Passanten, die auffällige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 04251/934640 an die Polizei in Hoya zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021/9778-256
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg