Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

05.02.2019 – 11:41

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden beim E-Center

Bad Nenndorf/Waltringhausen (ots)

(Ar.) Am Montag, dem 04.02.19, gegen 15.20 Uhr, wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des E-Center an der Piepmühle im Gewerbegebiet Bad Nenndorf gerufen. Vor Ort stellten die Beamten gleich 3 zum Teil erheblich beschädigte PKW fest. Nach dem Stand der Ermittlungen hatte ein 70jähriger PKW-Fahrer aus Barsinghausen beim Einparken in eine Parklücke die Kontrolle über seinen Mercedes-Benz verloren, war anschließend über eine Grünfläche gegen einen Baum gefahren und hatte dabei zwei weitere geparkte PKW, einen BMW und einen Skoda beschädigt. Zum Glück wurde auf dem allgemein stark frequentierten Parkplatz niemand angefahren. Personenschaden entstand nicht. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf insgesamt 20.000 EUR. Der Mercedes des Senioren war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Nach dem Eindruck der aufnehmenden Beamten könnten gesundheitliche Gründe als Unfallursache in Frage kommen. Auch der Einfluss von Medikamenten auf die Fahrtüchtigkeit des Unfallverursachers ist nicht auszuschließen. Es wurde somit die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Ob der Unfallverursacher seinen Führerschein abgeben muss, wird im Laufe des anstehenden Verfahrens entschieden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bad Nenndorf
Hauptstraße 18
31542 Bad Nenndorf
Telefon: 05723/94610
E-Mail: postfach@pk-bad-nenndorf.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell