Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

23.09.2018 – 11:29

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: 2 aufeinanderfolgende Verkehrsunfälle mit 4 beteiligten Fahrzeugen

Rinteln OT Krankenhagen (ots)

(jwp) Am Samstag ereignete sich gegen 13:35 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Extertalstraße im Bereich Krankenhagen. Ein 21-jähriger Mann aus Gütersloh befuhr die Extertalstraße in Richtung Rinteln. Im Einmündungsbereich zur Straße Hinter der Exter erkennt er zu spät, dass ein vor ihm fahrender 21-jähriger Extertaler verkehrsbedingt mit seinem Pkw halten muss. Der Gütersloher fährt auf den Pkw des Extertalers auf und schiebt diesen auf den Pkw des vor ihm wartenden 26-jährigen Mann aus Rehburg-Loccum. Diesen Verkehrsunfall erkennt wiederum ein 23-jähriger aus Bielefeld zu spät, der im Folgenden mit seinem Pkw auf den verunfallten Pkw des Güterslohers auffährt. An allen Fahrzeugen entstehen Sachschäden; zwei der Pkw sind nicht mehr fahrbereit. Verletzt wurde gott-sei-dank niemand durch diese Zusammenstöße. Während der Unfallaufnahme war die Extertalstraße in Fahrtrichtung Rinteln voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Rinteln
Pressestelle
Hasphurtweg 3
31737 Rinteln
Telefon: 05751/95450
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg