Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

20.10.2017 – 10:28

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Aktentasche aus Pkw gestohlen

Bückeburg (ots)

(ma)

Für den Dieb war die Verlockung wahrscheinlich sehr groß, aus einem auf dem Parkplatz Am Schloßbach in Bückeburg geparkten Pkw VW, eine hinter dem Fahrersitz abgelegte Aktentasche zu stehlen.

Die Tat ereignete sich gestern in der Zeit von 19.30 bis 20.45 Uhr und die Ausbeute wird für den Täter eher enttäuschend gewesen sein, weil sich in der Aktentasche keine Wertgegenstände befanden.

Der geschädigte Fahrzeughalter hat jedoch einen hohen Sachschaden an seinem beschädigten Fahrzeug zu beklagen, weil an dem VW beiden Seitenscheiben auf der Beifahrerseite nahezu fast vollständig durch das Einschlagen entglast wurden.

Gleichzeitig erneuert die Polizei ihren Hinweis, keinerlei Wertgegenstände in einem Auto zurückzulassen. Auch vermeintlich sichere Verstecke im Pkw sind den Kriminellen hinlänglich bekannt. "Auch im sicheren Kofferraum sind Gegenstände nicht absolut geschützt, weil Täter parkende Autofahrer beim Abstellen des Pkw beobachten", so der Sprecher der Polizei Bückeburg, Matthias Auer.

Ebenfalls das Verstecken der Tasche unter den Autositzen, verbunden mit schwierigsten gymnastischen Verrenkungen, bleibt dem potentiellen und erfahrenen Dieb nicht verborgen, der gerade jetzt in der beginnenden dunklen Jahreszeit seine Beobachtungen relativ gut geschützt machen kann, führt der Polizeisprecher weiter aus.

Nach jedem PKW-Aufbruch haben die Betroffenen viele Scherereien. Angefangen von Behördengängen, wenn die Geldbörse samt Ausweis, Führerschein, EC-Karte etc. gestohlen wird, bis hin zum Werkstattbesuch, da eine oder mehrere neue Scheiben gebraucht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell