Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

19.10.2017 – 15:05

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Nienburg-Containerschiff rammt Schleuse in Landesbergen

POL-NI: Nienburg-Containerschiff rammt Schleuse in Landesbergen
  • Bild-Infos
  • Download

Nienburg (ots)

(BER) Am 17.10. 2017, gegen 20:30 Uhr, kollidierte ein zu Tal fahrendes Containerschiff mit dem Schleusentor am Oberhaupt der Schleuse Landesbergen. Die Schadenshöhe wird auf ca. 5000 EUR geschätzt. Da die Schleuse aufgrund der Beschädigungen nicht ordnungsgemäß funktionierte, musste die Schifffahrt auf der Weser bis zum 18.10.2017, 12:00 Uhr, gesperrt werden. Für die Schadensbegutachtung und - reparatur setzte das zuständige Wasser- und Schifffahrtsamt Verden eigene Taucher ein. Die Ursache für die Kollision ist derzeit noch unbekannt; die Beamten der Wasserschutzpolizeistation Nienburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Axel Bergmann
Telefon: 05721/4004-107 Mobil 0175 932 45 36
E-Mail: axel.bergmann@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg