Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Göttingen mehr verpassen.

16.02.2017 – 13:08

Polizeiinspektion Göttingen

POL-GÖ: (115/2017) Unter Drogeneinfluss am Steuer - 20-jähriger Autofahrer bei allgemeiner Verkehrskontrolle erwischt

Göttingen (ots)

Göttingen, Siekweg Donnerstag, 16. Februar 2017, gegen 02.05 Uhr

GÖTTINGEN (jk) - Eine Funkstreife der Göttinger Polizei hat Donnerstagnacht (16.02.17) gegen 02.05 Uhr im Siekweg einen vermutlich unter dem Einfluss von Drogen am Steuer sitzenden Mann aus Göttingen aus dem Verkehr gezogen.

Der 20-Jährige ging den Beamten im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle ins Netz. Während seiner Überprüfung stellten die Ermittler lichtstarre und auffallend vergrößert wirkende Pupillen bei dem Autofahrer fest. Die Ermittler nahmen ihn daraufhin mit zur Dienstelle. Ein hier durchgeführter Drogenschnelltest reagierte "positiv". Dem jungen Göttinger wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt vorerst untersagt. Ihn erwartet jetzt ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wegen Führens eines Kraftfahrzeuges unter der Wirkung berauschender Mittel nach § 24 a Straßenverkehrsgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jasmin Kaatz
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2010
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Göttingen