Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Autoaufbrüche in Heeßen und Bad Eilsen

Aufgebrochener Pkw in Heeßen
Aufgebrochener Pkw in Heeßen

Bad Eilsen/Heeßen (ots) - (ma)

Professionelle Pkw-Aufbrecher waren heute Nacht in Bad Eilsen, dortige Wilhelmstraße und Harrlallee und in der Jahnstraße von Heeßen unterwegs, um nach den bisherigen Erkenntnissen drei Fahrzeuge der Marke BMW aufzubrechen.

Es traf jeweils Modelle der 3er und 5er Baureihe aus denen der Fahrzeugassistent mit Navigationsgerät incl. Fernbedienung, die Lenkrad Airbag Komponente, das Entertainmentsystem und in einem Fall auch die Klimaelektronik ausgebaut und entwendet wurden.

Die Täter gingen beim Ausbau der Bauteile sehr sorgfältig vor und gelangten durch Eindrücken der hinteren Dreiecksscheibe an das Öffnungssystem der Fahrzeuge.

Zwei der aufgebrochenen Fahrzeuge standen am Fahrbahnrand, wobei die Täter den Sichtschutz von hohen Hecken ausnutzten. Das dritte Fahrzeug befand sich unter einem privaten Carport.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bückeburg
Ulmenallee 9
31675 Bückeburg
Matthias Auer
Telefon: 05722/9593-154
E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: