Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz

09.01.2017 – 11:51

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Erneuter Einbruchsdiebstahl in/aus Jugenddorf

Wissen (ots)

Am 09.01.2017, gegen 07:30 Uhr entdeckte ein Mitarbeiter des Jugenddorfes Wissen, dass erneut in die Außenstelle der Einrichtung in die Böhmerstraße eingebrochen worden ist. Einzelheiten zu diesem Einbruch sind hier noch nicht bekannt. Bei einem Einbruchsdiebstahl in der Nacht zum 17.11.2016 wurden dort mehrere hundert Euro entwendet. Siehe Pressebericht der KI Betzdorf vom 18.11.2016.

Hinweise zu dem vorgenannten Einbruch, insbesondere zu Personen und/oder Fahrzeugen zu den tatrelevanten Zeiten an den genannten Örtlichkeiten bitte an die Kriminalinspektion Betzdorf, Telefon: 02741/926-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

KRIMINALINSPEKTION
BETZDORF
Friedrichstraße 21
57518 Betzdorf
Telefon 02741 9260
Telefax 02741 926109
kibetzdorf@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz