Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

16.05.2017 – 16:58

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: PI Nienburg
Schaumburg bittet um Mithilfe

Nienburg (ots)

NIENBURG (jah) - In den frühen Morgenstunden des 13. Mai 2017 kam es in der Langen Straße in 31582 Nienburg zu einer Schlägerei zwischen zwei Personengruppen. Vorausgegangen war ein Streit im Sector-Club Nienburg, Lange Straße 86. In der Lokalität waren mehrere Personen aneinandergeraten, so dass der clubeigene Sicherheitsdienst eingreifen musste. Die Kontrahenten wurden getrennt und vor die Tür des Clubs verbracht. Dort eskalierte der Streit erneut und es folgte eine größere Schlägerei, an der zahlreiche Besucher der Lokalität beteiligt waren. Dabei wurde eine Person erheblich verletzt. Die Polizei Nienburg / Schaumburg bittet nun Zeugen, die das Tatgeschehen beobachtet und vor allem relevante Angaben zur Tat oder zu anwesenden bzw. beteiligten Personen machen können, sich bei der Polizei Nienburg unter 05021 - 97780 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Einsatzkoordinator / Leitstelle
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg

Telefon: 05021/9778-111
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung