Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: PKW-Bootsgespann streift Außenspiegel des Stadtbusses - Zeugen gesucht

Nienburg (ots) - NIENBURG (mie) - Am Freitag, 25.09.15, gegen 16.25 Uhr, stand ein Stadtbus in der Bushaltestelle am Bahnhof in Fahrtrichtung Nordertorstriftweg und ließ die Fahrgäste ein- und aussteigen. Im Vorbeifahren streifte ein bislang unbekannter Fahrer eines dunklen Geländewagens mit Bootsanhänger den linken Außenspiegel des Omnibusses, beschädigte diesen und verursachte einen Schaden von 500 Euro. Auf dem Anhänger soll sich ein großes weiß-schwarzes Motorboot befunden haben. Der Fahrer des PKW-Bootsgespanns, der möglicherweise die seitliche Berührung nicht bemerkt hatte, setzte seine Fahrt ohne Halt fort. Die Polizei Nienburg hofft auf Zeugenhinweise unter 05021/97780.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: