Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Rollerfahrer überfährt Baustellenbake und verunfallt schwer

Nienburg (ots) - NIENBURG (mie) - Am Dienstag, 29.09.15, gegen 08.30 Uhr, befuhr ein Markloher mit seinem Roller die Nienburger Straße von Lemke kommend in Richtung Nienburg. In Höhe einer mit Baken abgesicherten Fahrbahnverengung an einer Baustelle im Bereich der Seegrabenbrücke übersah der 66-Jährige vermutlich aufgrund extremer Sonnenblendung die mittig stehende Bake und überfuhr diese. Der Rollerfahrer kam ins Schlingern und zu Fall. Hierbei zog sich der Markloher schwerste Verletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber in der Medizinische Hochschule Hannover geflogen werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Straße rund eine Stunde voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Das könnte Sie auch interessieren: