Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

29.09.2015 – 10:25

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Peugeot auf Lehrerparkplatz angefahren und geflüchtet - Zeugen gesucht

Nienburg (ots)

STEYERBERG (mie) - Am Montag, 28.09.15, war in der Zeit von 07.40 Uhr bis 14.55 Uhr, ein schwarzer Peugeot auf dem Lehrerparkplatz der Grund- und Hauptschule Steyerberg in der Straße "Am Förstergarten" abgestellt. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß hinten links an den PKW und flüchtete, ohne sich um den Schaden in Höhe von 1500 Euro zu kümmern. An dem Fahrzeug konnte roter Fremdlack festgestllt werden. Die Polizei Marklohe hofft auf Zeugen und nimmt Hinweise unter 05021/961980 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 Nienburg
Gabriela Mielke
Telefon: 05021/9778-104
Fax: 05021/9778-150
E-Mail: gabriela.mielke@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg