Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden mehr verpassen.

10.07.2020 – 12:23

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HOL: Illegale Müllentsorgung am Liebigstadion - zwei Verursacherinnen ermittelt

Holzminden (ots)

Als illegaler Müllablageort bekannt: die Container auf dem Parkplatz des Liebigstadions. Nun gab es einen kleinen Ermittlungserfolg der Holzmindener Polizei. Zwei Verursacher konnten bereits am vergangenen Dienstag ermittelt werden. In dem ersten Fall stellten die Polizeibeamten im Rahmen der Streife eine erhebliche Menge an abgelagertem Hausmüll fest. Eine grobe Durchsicht ergab erste Hinweise auf einen möglichen Verursacher. An dessen Wohnanschrift wurde die Familie mit dem Sachverhalt konfrontiert. Daraufhin räumte die 49-jährige Ehefrau ein, den Müll dort abgelegt zu haben. Einer Aufforderung, den illegal abgelegten Müll sofort zu beseitigen, kam sie anschließend nach. In dem zweiten Fall wurde eine Menge alter Spielsachen entsorgt. Auch hier stießen die Polizeibeamten auf einen Namen. Ermittlungen ergaben hier eine 41-Jährige Holzmindenern als Verursacherin. Auch sie wurde zur Beseitigung ihres Unrates aufgefordert, dem sie umgehend nachkam. Gegen beide Verursacherinnen wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Holzminden
PHK'in Nadine Meese
Telefon: 05531/958-122
E-Mail: poststelle@pk-holzminden.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell