Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden mehr verpassen.

15.04.2020 – 10:29

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Verkehrsunfallflucht in der Ruthenstraße - Zeugen gesucht

POL-HM: Verkehrsunfallflucht in der Ruthenstraße - Zeugen gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Hameln (ots)

Bereits am Montag (06.04.2020) ereignete sich in der Ruthenstraße in Hameln ein Verkehrsunfall. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Gegen 07.40 Uhr hatte eine 54 Jahre alte Frau aus dem Bereich Holzminden ihren Peugeot 108 am Fahrbahnrand der Ruthenstraße, in Fahrtrichtung Alte Wesermühlen, geparkt. Im Zeitraum zwischen 7.40 Uhr und 13.40 Uhr wurde der Peugeot durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Durch den Aufprall wurde der Pkw sogar mit dem rechten Vorderrad auf den Gehweg geschoben.

Der Schaden am Peugeot wird auf circa 5000 Euro geschätzt.

Ein Verursacher befand sich nicht mehr am Unfallort.

Die Polizei ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 05151/933-222 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Stephanie Heineking-Kutschera
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell