Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

25.03.2019 – 12:38

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Reifenstecher in Löwensen unterwegs

Bad Pyrmont (ots)

In der Nacht zu Sonntag, dem 24.03.2019, kam es auf mehreren Straßen im Bad Pyrmonter Ortsteil Löwensen zu Sachbeschädigungen durch sogenannte Reifenstecher. Betroffen waren elf Pkw aller gängigen Marken und ohne Rücksicht auf Zulassungsbereiche, sowie ein Anhänger, die auf der Berliner Straße, Obere Straße und Am Rosenhof abgestellt waren. Überwiegend wurde an jedem Fahrzeug ein Reifen durch einen Stich in die Seitenflanke zerstört. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Wer Hinweise zu Tätern oder Tatumständen geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei Bad Pyrmont, Tel.: 05281/94060, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Bad Pyrmont
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
PHK Schiffling
Telefon: 05281/94060
E-Mail: poststelle@pk-bad-pyrmont.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung