Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

11.01.2019 – 10:19

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Verkehrsunfallflucht, Zeugenaufruf

Holzminden (ots)

Am Montagmorgen kam es in Holzminden, Karlstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Dabei wurde ein in der Einfahrt zu Hausnummer 22 geparkter PKW, ein roter Citroen, linksseitig erheblich beschädigt. Die 37-Jährige Halterin hatte ihren Pkw gegen 08.30 Uhr dort abgestellt. Gegen 09.30 Uhr wurde der Schaden dann festgestellt. Die Polizei Holzminden sucht Zeugen zu dem Verkehrsunfall und erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 05531/9580.

Rückfragen bitte an:

PHK`in Nadine Meese
Polizeikommissariat Holzminden
-Einsatz- und Streifendienst-
Telefon: 05535/958-122
E-Mail: nadine.meese@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung