Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

11.01.2019 – 10:02

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Ohne Führerschein zu schnell unterwegs

Bad Pyrmont (ots)

Am 10.01.2019, führten Beamte des PK Bad Pyrmont auf der Schulstraße eine Geschwindigkeitsüberwachung durch. Gegen 08.10 Uhr wurde ein VW Lupo gemessen, der vorwerfbar 13 km/h zu schnell fuhr. Der Fahrer, ein 28-jähriger Mann aus Holzminden, braucht sich aber keine Gedanken um das Verwarngeld zu machen, da er ohnehin nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Sein Führerschein war ihm im Mai 2018 entzogen worden. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt untersagt, eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Bad Pyrmont
PHK Schiffling
Telefon: 05281/94060
E-Mail: poststelle@pk-bad-pyrmont.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung