Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Fahrzeuge aufgebrochen

Hameln (ots) - In der Nacht von Montag (23.10.2017) auf Dienstag (24.10.2017) sind im Bereich Hameln aus drei geparkten Fahrzeugen die Lenkräder mit Airbags und die Bedienelemente ausgebaut und entwendet worden. Betroffen sind ausschließlich BMW-Modelle, die in der Straße "Wasserturm", "Dornbusch" (Klein Berkel), Heimersstraße (ebenfalls Klein Berkel) über Nacht abgestellt waren. Die unbekannten Täter zerstörten jeweils die Dreiecksscheibe, um in das Wageninnere zu gelangen.

Der Schaden ist nicht unerheblich und könnte 15.000 bis 20.000 Euro erreichen.

Hinweise bitte an die Polizei Hameln unter Tel. 05151/933-222.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: