Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Wohnmobil aufgebrochen - Täter klettert durch Dachluke

Hameln (ots) - Am späten Samstagnachmittag (16.07.2016) wurde von einer Passantin über Notruf mitgeteilt, dass auf dem 164er-Ring offensichtlich ein Wohnmobil aufgebrochen wurde und zwei mutmaßliche Täter bereits geflüchtet sind.

Die Zeugin (33) sah kurz nach 17.00 Uhr, wie ein Mann aus der Dachluke eines geparkten Wohnmobils stieg. Der Mann hatte, als er vom Dach auf den Gehweg sprang, eine gefüllte Plastiktüte in der Hand. Die Person kletterte über einen Zaun zum Gelände der Musikschule, wo bereits ein weiterer Mann wartete. Die Zeugin vermutete eine Straftat und verständigte die Polizei. Die eintreffende Polizei stellte am Wohnmobil mit niederländischen Kennzeichen Hebelmarken an einem Seitenfenster fest. Die Dachluke war aus der Halterung gebrochen.

Als kurz darauf die Besitzer des Wohnmobils zu ihrem Fahrzeug zurückkehrten, konnte auch eine Schadensaufstellung erstellt werden: es fehlten neben Bekleidungsstücken (T-Shirts, Hosen) ein eBook-Reader, ein Lederarmband sowie weitere Schmuckstücke. Der Schaden wurde auf mindestens 1500 Euro geschätzt.

Nach Zeugenangaben soll der Täter, der in das Wohnmobil stieg, ca. 180 cm groß gewesen sein und eine schlanke Figur haben. Er hatte kurze, dunkle Haare und ein südländisches Aussehen. Er trug neben einem schwarzen Basecap eine verwaschene Jeanshose, schwarze Turnschuhe und eine schwarze Jacke mit der Ziffer "1" und zwei roten Streifen auf dem Rücken. Der Mann, der offenbar hinter dem Zaun "Schmiere stand", hatte ein ähnliches Aussehen, war eventuell einige Zentimeter größer und trug neben einer Jeanshose eine graue Jacke. Dieser Mann hatte ein älteres rot/goldenes Mountainbike dabei.

Zeugen, die diese Personen beobachtet haben oder sogar kennen, werden gebeten, sich unter Tel. 05151/933-222 bei der Polizei Hameln zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Das könnte Sie auch interessieren: