PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden mehr verpassen.

21.04.2016 – 12:34

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Geldwechsel-Diebstahl

Hameln (ots)

Am Mittwoch, 20.04.2016, gegen 10.45 Uhr, wurde im Zehnthof ein 55-jähriger Mann aus Hameln von einem Unbekannten angesprochen. Dieser Mann bat um Wechsel eines 2-Euro-Stückes in kleineres Münzgeld.

Während der 55-jährige in seiner Geldbörse nach Kleingeld suchte, griff der Täter ebenfalls in das Münzfach und entwendete zwischenzeitlich unbemerkt insgesamt 200 Euro an Scheingeld.

Der etwa 45-jährige Täter sei ca. 1,80 m groß gewesen, habe südländisches Aussehen, eine kräftige (leicht untersetzte) Statur und dunkle Haare gehabt. Er habe eine hellbeige Sommerjacke sowie eine helle Stoffhose getragen sowie in gebrochenem Deutsch gesprochen.

Um Geldwechseldieben und ihren Tricks nicht zum Opfer zu fallen rät die Polizei:

Halten Sie immer ausreichend Abstand bei Geldwechselanfragen. Rückt Ihnen der Anfragende zu nahe, stecken Sie Ihre Geldbörse sofort wieder ein und vergrößern Sie den Abstand wieder. Lassen Sie sich auf keinen Fall bei der Suche helfen!

Bei geringen Zweifeln verneinen Sie sofort Ihre eigene Hilfsmöglichkeit! Verweisen Sie auf Geldinstitute.

Bei verdächtigen Situationen rufen Sie umgehend den polizeilichen Notruf 110.

Weitere Informationen zum Schutz vor Trickdieben erfahren Sie im Internet unter www.polizei-beratung.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Andreas Appel
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Andreas Appel
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell