Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

    Hildesheim (ots) - Algermissen (BD). Am 10.06.2007, gegen 03:20 Uhr , ereignete sich auf der Kreisstraße 523 zwischen den Ortschaften Tiefenbeck in Fahrtrichtung Wätzum ein Verkehrsunfall, bei dem der 22-jährige Fahrer und Halter des BMW aus Algermissen sowie sein 20-jähriger Beifahrer aus Ummeln verletzt wurden. Vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und Alkoholkonsum des Fahrers kam der Pkw auf der regennassen Fahrbahn im Kurvenbereich nach links von der Straße ab und stieß gegen einen Baum. Fahrer und Beifahrer wurden in Hildesheimer Krankenhäuser verbracht. Der Pkw musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Der Führerschein des 22-jährigen Fahrers wurde sichergestellt. Außerdem musste er sich einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: