Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 5 PKW's in Borsum mutwillig beschädigt

    Hildesheim (ots) - Borsum (Fre.) In der Zeit vom 20.10.06, 11:00 Uhr - 22.10.06, 15:40 Uhr, wurden im Bereich der Ortschaft Borsum, hier konkret in der Hönnersumer Straße und in der Straße "Im Winkel", insgesamt 5 PKW's mutwillig beschädigt. In allen Fällen wurde die Lackierung  mittels spitzem Gegenstand zerkratzt. In der Straße "Im Winkel" war die Heckklappe des PKW Ford einer 34-Jährigen Ziel der Täter. In der Hönnersumer Straße "schlugen" die Täter gleich viemal zu. Bei einem PKW Honda und einem PKW Opel wurden die Seitenteile zerkratzt. Beide Fahrzeuge stehen im Eigentum einer im Borsum wohnenden Familie. Ein PKW Audi sowie ein VW-Golf wurden ebenfalls von den Tätern zerkratzt. Der Gesamtschaden wird auf 4000,-Euro geschätzt. Mögliche Täterhinweise bitte an die Polizei Sarstedt unter der Tel.: 05066-9850.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt
Nuran Heim
Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: