Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Alfeld/Duingen: Zwei Jugendliche bei Rangelei leicht verletzt (Kn)

    Hildesheim (ots) - Am späten Freitagabend, gegen 23.00 Uhr, kam es in Duingen, in der Bushaltestelle 'Am Tie', dem beliebten Treffpunkt der Duniger Dorfjugend, zu einer Rangelei dreier Jugendlicher. Der Beschuldigte, ein 19-jähriger Duinger, verletzte zunächst, nach vorausgegangenem Streit, durch einen Schlag ins Gesicht einen 21-jährigen jungen Mann aus Duingen. Anschließend zerschlug er eine Bierflasche auf der Straße. Einen Glassplitter der Flasche bekam ein 17-Jähriger, ebenfalls in Duingen wohnender Jugendlicher, ins Auge. Wegen beider Delikte muss sich der "Täter" jetzt strafrechtlich verantworten.

    -Kn-


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Alfeld
Ralf Büsselmann
Telefon: 05181/9116-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: