Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in Sonderschule!

    Hildesheim (ots) - Hildesheim (Eic). In der Nacht vom 20.02.2006, 17:05 Uhr, zum 21.02.2006, 06:45 Uhr, wurde in die Anne-Frank-Schule in der Ludolfingerstraße eingebrochen. Die Täter näherten sich dem Gebäude von der Rückseite, wo sie ein Fenster im Kellergeschoss zerstörten. Durch diesen  gewaltsam geschaffenen Eingang konnten sie zunächst in einen der Klassenräume der in der Nordstadt gelegenen Schule eindringen. Da die Tür des Klassenraumes zum Flur hin verschlossen war, brachen sie sie kurzerhand auf. So gelangten die Einbrecher in die erste Etage der Schule. Hier zerstörten sie die Eingangstür zum Sekretariat. Sie fanden 2 Geldkassetten mit 155,00 Euro Bargeld. Außerdem nahmen sie noch einen Flachbildschirm mit. Der Gesamtschaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt. Mögliche Zeugen, die Angaben zum Tatgeschehen oder zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 05121 / 939 - 115 zu melden.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminaloberkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: