PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hildesheim mehr verpassen.

11.05.2021 – 09:18

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Zeugenaufruf

Hildesheim (ots)

Giesen (Sti). Am 10.05.2021 ist es in dem Zeitraum von ca. 19.40 Uhr bis ca. 21.00 Uhr in Emmerke in der Straße "Krukenstieg" zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein bislang unbekannter Verursacher ist vermutlich beim Rangieren mit seinem Fahrzeug gegen einen geparkten VW Multivan gestoßen. Nach dem Zusammenstoß hat sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Anhand der festgestellten Unfallspuren könnte das verursachende Fahrzeug rot gewesen sein. Der Schaden an dem geparkten Pkw wird auf ca. 1000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Sarstedt, unter der Telefonnummer 05066 / 985-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hildesheim
Weitere Storys aus Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim