PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hildesheim mehr verpassen.

29.10.2020 – 12:34

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unfall auf der B 6 - Fahrerin schwer verletzt

HildesheimHildesheim (ots)

HILDESHEIM - (jpm)Am heutigen Morgen (29.10.2020), gegen 06:40 Uhr kam es auf der B 6, zwischen dem Berliner Kreisel und der Steuerwalder Straße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau aus Hildesheim schwer verletzt wurde.

Bisherigen Ermittlungen zufolge befuhr die 58-jährige die Bundesstraße mit einem BMW X1, wobei das Fahrzeug etwa in Höhe des Hottelner Wegs auf feuchter Fahrbahn ins Schleudern geriet, nach rechts abkam und letztendlich mit einem Baum kollidierte.

Zwei nachfolgende Verkehrsteilnehmerinnen eilten der Frau zu Hilfe. Die Ersthelferinnen entschlossen sich, die Unfallbeteiligte aus ihrem Fahrzeug zu bergen, weil es aus dem Motorraum leicht gequalmt haben soll.

Nach vorliegenden Informationen wurde die Frau schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt. Sie wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Hildesheimer Krankenhaus gebracht.

An dem BMW entstand Totalschaden. Der Pkw wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Die Fahrbahn wurde für die Dauer der Unfallaufnahme bis ca. 08:30 Uhr gesperrt. Der Verkehr staute sich zwischenzeitlich bis zum Berliner Kreisel zurück.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim