Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

16.06.2019 – 08:59

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unfall mit leicht verletzten 5-Jährigen

Hildesheim (ots)

Am Samstag gg. 10.15 Uhr wurde ein 5- Jähriger Junge aus Nordstemmen bei einem Unfall in seinem Wohnort leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Junge auf einem Laufrad in der Straße Am Vogelherd unterwegs, um zum Spielplatz zu gehen. Er war hierbei in Begleitung seines größeren Bruders. Während er die dortige Kreuzung querte, fuhr eine 31-jährige Nordstemmerin mit ihrem Pkw aus Richtung Eulenring auf die Kreuzung zu. Als sie den Jungen sah, konnte sie nicht mehr rechtzeitig bis zum Stillstand abbremsen. Es kam zum Zusammenstoß. Der 5-Jährige fällt zu Boden und verletzt sich dabei, nach bisherigen Erkenntnissen, leicht. Er wird durch einen Elternteil in ein Krankenhaus zur weiteren Untersuchung verbracht. Am Golf der Nordstemmerin entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim