Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

10.04.2019 – 12:45

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unbekannte Täter entwenden circa 30 hochwertige Bonsai-Bäume

Hildesheim (ots)

(sf) Bereits in der vergangenen Woche kam es zu einem Einbruchdiebstahl zum Nachteil einer Hildesheimer Gärtnerei in der Straße An den Osterstücken.

Zwischen Freitag, dem 05.04.2019 - 18 Uhr und Samstag, dem 06.04.2019 - 14:30 Uhr entwendeten bisher unbekannte Täter circa 30 Bonsai-Bäume aus den Gewächshäusern der Gärtnerei.

Ersten Ermittlungen zufolge haben der oder die unbekannten Täter den Maschendrahtzaun der Gärtnerei durchkniffen und sich somit Zugang zum Gelände verschafft. Auch die Folien der Gewächshäuser wurden aufgetrennt. Durch diese Öffnungen konnten die hochwertigen Pflanzen folglich entwendet und abtransportiert werden. Laut Angaben des Eigentümers sind insgesamt circa 15 Bonsai-Bäume der Größe 80cm und circa 15 Bonsai-Bäume der Größe 120-150cm abhandengekommen. Auch drei Elefantenbäume der Größe 150cm konnten als Diebesgut benannt werden. Durch die Tat ist ein Gesamtschaden von circa 11.000 Uhr entstanden.

Zeugen, welche im genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zum Verbleib der Pflanzen geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Hildesheim unter Telefon 05121 / 939-115 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Sebastian Frech, Polizeioberkommissar
Telefon: 05121-939-104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell