Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

15.02.2019 – 18:13

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugen zu Verkehrsunfallflucht gesucht

Hildesheim (ots)

Bad Salzdetfurth (hep): Am 15.02.2019, gegen 12:00 Uhr parkte ein 50-jähriger Fahrer aus Bodenburg seinen grauen Pkw Opel Astra auf dem Aldi Parkplatz in der Bodenburger Straße 9A, in 31162 Bad Salzdetfurth. Als er nach dem Einkauf gegen 12:15 Uhr zu seinem Pkw zurückkehrte, bemerkte er einen Schaden am rechten Außenspiegel. Das Glas des Spiegels war gebrochen und am Gehäuse befand sich ein frischer Kratzer. Es ist zu vermuten, dass ein weiterer Pkw-Führer beim Fahren in eine/aus einer Parklücke den Opel touchiert hat und danach geflüchtet ist. Die Schadenshöhe beträgt ca. 200 Euro. Die Polizei in Bad Salzdetfurth sucht Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben und bittet um Hinweise unter 05063-901115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung