Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-BI: Bitte um Mithilfe bei Fahndung nach Täter-Duo

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Brake- Bereits am Freitag, den 07.12.2018, erpressten zwei Täter von einem ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

17.10.2018 – 20:17

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Sarstedt

Hildesheim (ots)

Sarstedt (OH). Am 17.10.2018 ist es in dem Zeitraum von ca. 16:10 Uhr bis 16:30 Uhr auf dem Parkplatz im Brickelweg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein bislang unbekannter Verursacher streifte vermutlich beim Ein- oder Ausparken mit seinem Fahrzeug einen ordnungsgemäß auf dem Parkplatz abgestellten Pkw des 48-jährigen geschädigten Giesener; anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort. Der Schaden an dem Pkw des Geschädigten wird auf circa 1500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066 / 9850 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim