Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Mulden-Auflieger samt Zugmaschine umgekippt

Muldenkipper
Muldenkipper

Hildesheim (ots) - (jpm)Am 17.09.2018, gegen 06:45 Uhr kippte ein Sattelzug (Zugmaschine mit Auflieger) auf dem Gelände einer Hildesheimer Firma im Gewerbegebiet Bavenstedt um. Der Fahrer wurde dabei verletzt und musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Zur Vorfallszeit fuhr der Sattelzug auf dem Firmengelände rückwärts an einen Erdhaufen heran, um dort Erde abzuladen. Dabei stand der Auflieger des Zuges auf dem unteren Bereich des Erdhaufens. Beim Hochfahren der Auflieger-Mulde kippte der gesamte Zug nach links um. Der Fahrer zog sich dabei eine Kopfplatzwunde zu, die anschließend in einem Hildesheimer Krankenhaus behandelt wurde. Am Ereignisort waren neben der Polizei auch ein Rettungswagen und die Berufsfeuerwehr Hildesheim eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski, Polizeioberkommissar
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: