Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Wer ohne "Lappen" fährt, sollte keinen Unfall bauen

Ludwigshafen (ots) - In der Nacht des 15.02.2018 kam es gegen 00.25 Uhr in der Sternstraße in Ludwigshafen beim Fahrspurwechsel zum Zusammenstoß zwischen einem VW Polo und einem Fiat Palio. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 67-jährige Fahrer des Fiats nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Er muss sich

nun nicht nur für den Unfall, sondern auch in einem Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis strafrechtlich verantworten. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz

Das könnte Sie auch interessieren: