Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

14.08.2018 – 22:38

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugenaufruf -Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Hildesheim (ots)

ELZE (knu)Am 14.08.2018 gegen 18:40 Uhr parkte eine 58-jährige Einwohnerin aus Elze ihren schwarzen Pkw VW Polo ordnungsgemäß in 31008 Elze, Hermann-Löns-Straße, in Höhe des dortigen Sportplatzes. Als sie gegen 20:00 Uhr den Pkw wieder nutzen wollte stellte sie fest, dass das Spiegelglas des linken Außenspiegels (Fahrerseite) zerstört war. Anhand der Spurenlage stieß augenscheinlich ein Radfahrer, der die Hermann-Löns-Straße aus Richtung Masurenpfad befuhr, beim Vorbeifahren gegen den linken Außenspiegel den geparkten Pkw. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den Sachschaden zu kümmern. Die Schadenhöhe beläuft sich auf ca. 100 Euro. Zeugen die Hinweise auf den Verursacher geben können, möchten sich bitte mit der Polizei Elze (05068/93030) oder der Polizei Gronau/Leine (05182/909220) in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim