Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

12.08.2018 – 08:29

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht auf der B3 Gronau/Eime

Hildesheim (ots)

Am 11.08.2018, gegen 09.00 Uhr, befährt ein 19-jähriger Autofahrer aus Eldagsen in seinem Nissan (Pkw) die B3 aus Hannover in Richtung Alfeld und benutzt die Abfahrt "Eimer Kreuz", um in Richtung Gronau (Leine) abzubiegen. Im Abfahrtsbereich überholte ihn ein Fahrzeug von rechts, sodass es zu einer seitlichen Berührung beider Fahrzeuge kam. Anschließend entfernt sich der Verursacher in Richtung Eime von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Dieser wird auf etwa 3000,- geschätzt. Angaben zum Kennzeichen konnte der 19-jährige Autofahrer nicht machen. Es muss sich jedoch um einen VW (Pkw) handeln. Zeugen, welche Hinweise zum Unfallhergang oder zu dem Verursacher geben können, bittet die Polizei in Elze sich unter 05068-93030 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim