Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht Einbrecher mit Lichtbildern!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0094 Am 5.Dezember 2018 kam es in der Willstätterstraße in Dortmund-Rahm gegen ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

07.06.2018 – 09:11

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf -

Hildesheim (ots)

   -ALFELD- (schu) 

Am Dienstag 05.06.18, in der Zeit von 16:00 - 16:15 Uhr, beschädigte ein unbekanntes Fahrzeug, den ordnungsgemäß auf einem Parkstreifen in der Landrat-Beushausen-Straße (rechtseitig, nach der letzten 180 Grad Kehre in Rtg. Krankenhaus) geparkten auffälligen orangefarbenen VW-Bus eines Transportunternehmens aus Hildesheim.

Der Wagen wies am hinteren rechten Kotflügel eine deutliche Beschädigung auf. Vermutlich hatte ein rechts neben dem Kleinbus ein/ausparkendes Fahrzeug den Schaden verursacht.

Der/Die unbekannte Verursacher/in entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden von ca. 1000 Euro zu kümmern.

Mögliche Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Alfeld Tel.: 05181-91160 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung