Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD (wat) unerlaubtes Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots) - Sonntag, d. 08.04.2018, 19:00 Uhr bis Montag, d. 09.2018, 07:00 Uhr 31061 Alfeld, Winzenburger Straße gegenüber Nr. 20.

Der geschädigte Alfelder parkte seinen grauen Opel Meriva ordnungsgemäß am Straßenrand. Zu dieser Zeit war der Pkw unbeschädigt. Am nächsten Morgen stellte er dann aber fest, dass das Kunststoffgehäuse des linken Außenspiegels durch tiefe Kratzer beschädigt wurde. Der Fahrer eines unbekannten Pkw ist vermutlich zu weit nach rechts geraten und hat mit seinem rechten Außenspiegel den eingeklappten Außenspiegel des Opel beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Schadenshöhe ca. 200,--Euro

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: