Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

06.10.2016 – 15:13

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Einbruch in Elektronikgeschäft

Hildesheim (ots)

(aro) Unbekannte Täter brachen am 06.10.2016, gegen 02:50 Uhr, in ein Elektronikgeschäft in der Straße Kennedydamm in Hildesheim ein. Zutritt verschafften sie sich, indem sie mit einem Gullideckel eine Glasscheibe im Frontbereich einwarfen und das Gitter zum Verkaufsraum zerstörten. Im Verkaufsraum wurden Vitrinen eingeschlagen und diverse Mobiltelefone entwendet.

Die Schadenshöhe steht bislang noch nicht fest.

Die eingesetzten Funkstreifenwagen waren nur wenige Minuten nach Übermittlung des Notrufs vor Ort, die Täter hatten sich allerdings schon entfernt.

Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter der Telefonnummer: 05121/939115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Anna-Kathrin Röker, Polizeikommissarin
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung