Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim

01.04.2016 – 13:06

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: 31195 Lamspringe, Kallenberg 20 Unbekannte werfen Stein auf Flüchtlingsunterkunft

Hildesheim (ots)

leo. Unbekannte Täter haben am 31.03.2016 (Donnerstag) am späten Nachmittag oder frühen Abend mutwillig die Fensterscheibe zu einem Gemeinschaftswasch- und duschraum der kommunalen Flüchtlingsunterkunft in Lamspringe zerstört. Mit einem etwa Kinderfaust großen Stein, der offensichtlich von einem Feld nahe der Unterkunft stammt, warfen sie das Oberlicht des Fensters ein. Die Beschädigung wurde am Donnerstagabend gegen 19.40 Uhr von Mitarbeitern des Arbeitersamariterbunds (ASB) entdeckt. Menschen wurden nicht verletzt; der Sachschaden beträgt ca. 300 Euro. In der Unterkunft, die vom ASB betrieben wird, sind bis zu 90 Asylbewerber unterschiedlicher Nationalitäten untergebracht. Die Polizei bittet Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth
Bahnhofstr. 11
31162 Bad Salzdetfurth
Telefon: 05063/901 0
Fax: 05063/901 150
email: poststelle@pk-bad-salzdetfurth.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell