PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hildesheim mehr verpassen.

19.03.2014 – 11:50

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Handtaschendiebstahl

Hildesheim (ots)

(clk.) Aus einer Gruppe junger Männer heraus ist gestern Abend, Mittwoch, 18.3., gegen 20:20 Uhr, einer 59-Jährigen Frau die schwarze Lederhandtasche abgenommen worden. Darin befanden sich etwa 100,00 Euro Bargeld, Schlüssel und ein Handy. Die Frau blieb unverletzt. Zur Tatzeit verließ die Geschädigte die Arneken Galerie durch den Ausgang Arnekenstraße gegenüber der ehemaligen City-Passage. Der nun folgende Angriff auf ihre Handtasche kam für die Frau völlig überraschend. Ein junger Mann griff zu und erbeutete die Tasche. Dann rannte er auf der Arnekenstraße in Richtung Kurzer Hagen. Mit ihm flüchteten zwei oder drei weitere männliche Personen in dieselbe Richtung, so dass davon auszugehen ist, dass der Täter nicht alleine agierte. Zwei Zeugen, 19 und 17 Jahre alt, die das Geschehen unmittelbar gesehen hatten, verfolgten die Flüchtenden und informierten die Polizei. Auf dem Parkplatz "Altstädter Stobenstraße" verloren sie den Täter aus den Augen, der wohl in Richtung Andreaskirchplatz weiterlief. Die von der Polizei eingeleitete Sofortfahndung erbrachte keinen Erfolg.

Folgende Personenbeschreibung liegt vor: männlich, ca. 18 Jahre alt, ca. 180 cm groß, südländisches Erscheinungsbild. Der Täter war mit einer hellgrauen Jacke mit Kapuze, einer dunklen Hose und dunklen Schuhen bekleidet.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass es weitere Zeugen gibt, die die Gruppe der jungen Männer noch vor der Tat am Tatort gesehen haben. Hinweise nimmt die Polizei Hildesheim unter Telefon 05121-939115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Claus Kubik, Kriminalhauptkommissar
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell