Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: PK Elze, Betheln (wal) - Auffahrunfall mit drei Leichtverletzten

Hildesheim (ots) - Betheln, Burgstemmer Straße / L 480, 06.04.2013, 13.50 Uhr

Am Samstag, 06.04.2013, gegen 13.50 Uhr kam es in Betheln auf der Burgstemmer Straße / L 480 zu einem Auffahrunfall mit drei leichtverletzten Personen.

Der 71-jährige Unfallverursacher befuhr mit seinem Mazda die Burgstemmer Straße innerorts in Richtung Gronau. Kurz vor dem Ortsausgang, in Höhe der Südstraße, bemerkte er dann zu spät, dass die vorausfahrenden Fahrzeuge wegen eine Linksabbiegers anhielten und fuhr trotz einer Vollbremsung auf den vorausfahrenden BMW einer 36-jährigen Bethelnerin auf. Die beiden Unfallbeteiligten und die 35-jährige Beifahrerin im BMW wurden bei dem Unfall leicht verletzt und ambulant behandelt.

Die Fahrbahn wurde für die Dauer der Unfallaufnahme ca. 1 Stunde halbseitig gesperrt und der Verkehr wurde örtlich abgeleitet. Die Freiwillige Feuerwehr Betheln war mit 9 Einsatzkräften vor Ort, streute die Fahrbahn ab und verhinderte, dass auslaufende Flüssigkeiten ins Erdreich gelangten.

An den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: