Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

07.04.2013 – 07:16

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Mauer beschädigt und davongefahren

Hildesheim (ots)

Sarstedt (TK) Einen Schaden von ca. 150 Euro verursachte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer an der Grundstücksmauer eines 36-jährigen Sarstedters in der Straße Am Bürgerpark. Der Fahrzeugführer hatte in der Zeit zwischen 17.00 Uhr und 17.55 Uhr im Bereich der Grundstückszufahrt des 36-jährigen vermutlich gewendet und die Mauer, aus der sich durch den Anstoß einige Steine lösten, beschädigt. Zeugen, die Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim