Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hildesheim mehr verpassen.

21.01.2010 – 14:44

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zeugen zu Unfallflucht gesucht

    Hildesheim (ots)

(she) Am Dienstag, den 19.01.2010, ist es zwischen 09:45 Uhr und 11:15 Uhr in der Struckmannstraße in Hildesheim zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht gekommen. Ein Ehepaar hatte seinen blauen Pkw Ford Focus C-Max aus dem Zulassungsbereich Holzminden dort am Straßenrand abgestellt, um einen Termin im Krankenhaus wahrzunehmen. Als sie anschließend zurückkehrten, stellten sie an ihrem Auto Lackbeschädigungen und Eindellungen an der linken vorderen Fahrzeugseite fest. Durch die Beamten konnte an dem beschädigten Pkw Fremdlack in grüner / türkiser Farbe sichergestellt werden. Die Schadenshöhe an dem Ford Focus wird auf 1000 EUR geschätzt. Der Unfallverursacher ist bislang nicht bekannt. Daher wurde zunächst gegen "Unbekannt" ein Ordnungswidrigkeitenverfahren sowie ein Ermittlungsverfahren wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Es wird davon ausgegangen, dass das vermutlich grünliche Fahrzeug des Verursachers an der rechten Fahrzeugseite beschädigt ist. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum Unfallverursacher oder dessen Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 939 - 115 bei der Polizei in Hildesheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Simone Heim
Telefon: 05121/939104
Fax: 05121/939200
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim