PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill mehr verpassen.

31.05.2021 – 14:03

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: Jugendliche beschädigen Ford Fiesta ++ Abgelenkt und Handtasche gestohlen ++ trotz Alkohol ans Steuer gesetzt ++ E-Bike gestohlen

Dillenburg (ots)

Dillenburg: 20-Jähriger mit Drogen erwischt

Eine geringe Menge Marihuana fanden Dillenburger Polizisten am Freitagabend (28.05.2021) bei einem 20-Jährigen. Den Dillenburger kontrollierten die Beamten, um 20:50 Uhr, an der Grillhütte "Tal Tempe". Auf den jungen Mann kommt nun eine Anzeige wegen Betäubungsmittelbesitz zu.

Ehringshausen-Katzenfurt: Jugendliche beschädigen Ford Fiesta

Am 22.05.2021 meldete eine aufmerksame Zeugin mehrere Jugendliche, die sich an einem roten Ford Fiesta zu schaffen machten. Gegen 01:00 Uhr betraten die Unbekannten ein unbebautes Grundstück im Rehweg auf dem der Ford stand. Einer der Jungen kletterte auf das Autodach und sprang auf diesem herum. Das Autodach, sowie die Windschutzscheibe wurden erheblich beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf 1.300 Euro. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen: Wem sind die drei Vandalen, die offenbar alle dunkel gekleidet waren, aufgefallen? Die Jugendlichen sollen 16-18 Jahre alt sein und trugen vermutlich dunkle Sweat-Jacken. Einer der Jugendlichen hatte etwa 8 cm lange, gewellte Haare. Hinweise zu den unbekannten Vandalen erbittet die Polizei in Ehringshausen unter Tel.: (06443) 83030.

Aßlar: Unfallfahrer flüchtet

Der schwarze 1-er BMW parkte am Samstag (29.05.2021) am rechten Fahrbahnrand der Dillstraße in Höhe der Hausnummer 2. Zwischen 12:30 Uhr und 14:30 Uhr touchierte ein Unbekannter offenbar beim Vorbeifahren den 1-er an der linken hinteren Fahrzeugseite. Der Unfallfahrer flüchtete ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Reparatur wird rund 1.000 Euro kosten. Hinweise zu dem unbekannten Unfallfahrer oder dessen Fahrzeug erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Wetzlar-Niedergirmes: Abgelenkt und Handtasche gestohlen

Eine 74-Jährige lud am Samstagnachmittag (29.05.2021) ihren Einkauf in den Kofferraum ihres Autos. Sie parkte währenddessen auf dem Rewe-Parkplatz in der Naunheimer Straße. Um 13:45 Uhr sprach ein Unbekannter die Seniorin in einer fremden Sprache an. Offenbar gelang es dem 175-180 cm großen, dunkelhaarigen Mann, die Frau geschickt abzulenken, so dass er sich unbemerkt die Handtasche der Seniorin greifen konnte. Der Unbekannte flüchtete. Neben Bargeld befanden sich die Geldbörse und mehrere Karten in der Handtasche. Die Handtasche wurde rund 500 Meter vom Parkplatz in einem Garten entdeckt. Von der Geldbörse samt Inhalt fehlt weiterhin jede Spur. Der Schaden wird mit 80 Euro beziffert. Hinweise zu dem dreisten Dieb erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Solms-Oberbiel: E-Bike gestohlen

Auf ein 1000 Euro teures E-Bike hatten es unbekannte Diebe am Sonntagnachmittag (30.05.2021) abgesehen. Zwischen 14:00 Uhr und 14:30 Uhr stahlen die Unbekannten das weiß-schwarze Bike der Marke Merida von einem Hof in der Wetzlarer Straße. Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Solms-Oberbiel und Burgsolms: trotz Alkohol ans Steuer gesetzt

Am Samstag (29.05.2021), um 02:45 Uhr, kontrollierten Beamte der Wetzlarer Polizei eine 44-Jährige in ihrem Honda. In der Braunfelser Straße hielten sie die Frau an. Die Honda-Fahrerin war den Ordnungshütern zuvor durch ihre unsichere Fahrweise aufgefallen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 0,97 Promille. Die Dame musste mit zur Polizeistation. Dort nahm ein hinzugezogener Arzt der 44-Jährigen Blut ab. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Nach den polizeilichen Maßnahmen durfte sie die Wache verlassen. Auf die Honda-Fahrerin kommt eine Anzeige wegen Fahren unter Alkoholeinfluss zu.

Am Ortseingang Burgsolms fiel Wetzlarer Polizisten die unsichere Fahrweise eines Kia-Fahrers auf. Der 20-Jährige fuhr mit seinem Kia Sportage auf der Kreisstraße 828 von Burgsolms in Richtung Albshausen. Mehrfach steuerte der junge Mann seinen Sportage auf die Gegenfahrbahn und einmal auf den unbefestigten Seitenstreifen neben der Fahrbahn. Die Beamten hielten den 20-Jährigen um 02:22 Uhr am Sonntag (30.05.2021) an. Aus dem Fahrzeuginneren drang starker Alkoholgeruch. Ein Test brachte es auf einen Wert von 1,36 Promille. Es folgte eine Blutentnahme auf der Wetzlarer Wache. Seinen Führerschein stellten die Ordnungshüter sicher. Auch der Kia-Fahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Kerstin Müller, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Dillenburg
Weitere Storys aus Dillenburg