Feuerwehr Essen

FW-E: Großbrand von Baustoffen nach Gebäudeendkernung

    Essen (ots) - Rüttenscheid, Henry-Dunant-Str., 02.10.2006 17:15h

    Mehrere Notrufe alarmierten die Feuerwehr zu einem Brand eines ca. 30m³ großen Abfallberges, der bei der Entkernung eines 3-geschossigen unbewohnten Bungalows angefallen und an der Hausfassade gelagert war. Die ca. 15m hohen Flammen breiteten sich sowohl in das Untergeschoss des Gebäudes hinein als auch auf angrenzen Sträucher und Bäume aus. Die Feuerwehr setzte mit 53 Einsatzkräften 6 C-Rohre von außen und durch den Keller ein. Ebenso wurde der Brand von einer Drehleiter aus mit einem Wenderohr bekämpft. Die Nachlöscharbeiten dauerten aufgrund der dichten Lagerung des Abfallberges und der Durchmischung mit Bitumen bis 19:15. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache hat die Polizei übernommen.

    (RS)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Rene Schubert
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: rene.schubert@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: