Dachstuhlbrand Offerstraße

FW-Velbert: Dachstuhl brennt

Velbert (ots) - Zu einem Dachstuhlbrand wurden alle ehrenamtlichen Kräfte des Einsatzbereiches Mitte sowie die ...

Feuerwehr Essen

FW-E: 16-jähriger Praktikant stürzt auf Baustelle sechs Meter tief in Treppenschacht

Ein Rettungsassistent sucht das vom Notarzt geforderte Medikament heraus und bereitet es vor. Genauigkeit und gute Kommunikation sind unerlässlich. Foto: Mike Filzen
Ein Rettungsassistent sucht das vom Notarzt geforderte Medikament heraus und bereitet es vor. Genauigkeit und gute Kommunikation sind unerlässlich. Foto: Mike Filzen

Essen-Haarzopf, Eststraße, 04.12.2017, 12.05 Uhr (ots) - Ein 16 Jahre alter Jugendlicher ist heute Mittag auf einer Baustelle etwa sechs Meter tief in einen Treppenschacht gestürzt. Dabei verletzte er sich schwer. Der junge Mann musste im Kellergeschoss notärztlich versorgt werden. Notarzt und Rettungsassistenten konnten nur über eine Leiter zum Verletzten gelangen, weil der Keller nicht über eine Ausgangstreppe ins Freie verfügt und die eigentliche Treppenanlage noch im Aufbau ist. So musste der Patient in einem Schleiftragekorb durch den Schacht ins Erdgeschoss gerettet werden. Die Höhenrettungsgruppe der Feuerwehr Essen unterstütze die Rettung mit speziellem Equipment. Mit einem Rettungswagen kam der junge Mann in ein Krankenhaus, der Notarzt und ein Familienangehöriger des Opfers begleiteten den Transport. Die Unfallursache ist noch unklar, das für Arbeitsschutz zuständige Dezernat 56 der Bezirksregierung Düsseldorf ist informiert. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: